KRISTALL-ALCHEMIE


Ein einziger kleiner Kristall genügt, um uns von seinem Licht, seiner Schönheit und Strahlkraft tief im Herzen berühren zu lassen. Schon ein winziger Edelstein hat das Potenzial, die Erinnerung an die universelle Liebe und Schöpfungskraft in uns zu wecken.

Auf der feinstofflichen Ebene ist es unsere Seele, die mit der Lichtkraft der Kristalle in Resonanz tritt und in unserem Menschsein den tiefen Wunsch nach Veredelung anregt. Veredelung geschieht durch Erweiterung des Bewusstseins, durch Erkenntnis und durch bewusste Lebensführung. Im Licht der Kristalle erkennen wir das innere Potenzial, das sich kreativen entfalten, das in die Kristallisation kommen möchte.

Kristall-Alchemie Online


Einmal monatlich treffen wir uns online und vertiefen uns in das Wesen und in die Lichtkraft eines bestimmten Edelsteines. Den Kristall oder Edelstein wähle ich intuitiv aus, passend zu aktuellen Themen der Gruppe, der gesellschaftlichen Entwicklungen oder der kosmologischen Einflüsse.

Mit den Meditationen fördern wir unser Bewusstsein in Bezug auf unser spirituelles und persönliches Wachstum, damit wir selber immer mehr wie Kristalle werden: klar, schön, blühend, strahlend, dem Ganzen dienend … Gleichzeitig lernen wir ganz viel über die inneren Kräfte der Kristalle und Edelsteine.

Daten: Samstagmorgen, 9.30 bis 11 Uhr

Sprache: schweizerdeutsch, bei Teilnehmenden aus Deutschland gerne auch deutsch

12. Sept., 17. Okt., 14. Nov., 12. Dez. 2020

16. Jan., 20. Feb., 20. März, 17. April, 15. Mai, 12. Juni, 17. Juli, 18. Sept., 16. Okt., 20. Nov., 18. Dez. 2021

Am Samstag, 3. Oktober tauchen wir ein in das Lichtfeld des Saphirs in all seinen Farben des Regenbogens. 

Anmeldung an info@evavoelkle.ch

Preise: 2020 je Fr. 25.-, für Teilnehmer*innen aus der EU je € 18.-, ab 2021: je Fr. 30.- bzw. € 20.-

Abonnement ab 2021: 6 Monate, Fr. 150.-, inklusive Audio-Dateien im Anschluss

Die Meditationen sowie die Erläuterungen zum jeweiligen Edelstein/Kristall werden aufgenommen und den Teilnehmer*innen zugestellt (im Preis inbegriffen).


Nach der Anmeldung erhältst du eine Anmeldungsbestätigung mit dem Link zum Zoom Online Kurs und den Zahlungsmöglichkeiten. Spätestens drei Tage vor dem Kurs gebe ich auf dieser Seite bekannt, mit welchem Kristall oder Edelstein wir uns verbinden werden.

AUDIOS: Die Meditationen und Erläuterungen zu einem Edelstein können nach dem Online-Kurs als Audio-Datei für Fr. 18.- bezogen werden. Die Zustellung erfolgt per Mail. Abo zu 8 verschiedenen Edelsteinen: Fr. 120.-

Zur Verfügung stehen: Fluorit, Aquamarine, Sugilith, Selenit und Marienglas, Apophyllit

Kristall-Alchemie in Bern

Themen und Begegnungsabend des Forums LICHTWELLE


An diesem Abend öffnen wir uns meditativ den höheren Oktaven der Kristalle und lassen uns vom Licht schöner, edler Steine berühren. Mit der geistigen Ebene der Kristalle, mit den Kristallengeln, kommen wir nur über unsere Aura und über die Intuition in Verbindung. Wir empfangen unterstützende Inspirationen für unsere eigenen Veredelungsprozesse und erfahren, warum uns Kristalle weise Lehrer und Begleiter auf unserem Lichtweg, auf dem Weg der spirituellen Alchemie sind.

Wer an diesem Abend mit einem eigenen Kristall meditieren möchte, darf diesen gerne mitbringen. Für alle anderen stehen für die Meditationen schöne Kristalle und Edelsteine in verschiedenen Farben und Formen zur Verfügung.


Freitag, 9. Oktober, 19.00 – ca. 21.00 Uhr, (Eintreffen ab 18.30 Uhr, Open End bis 22.00 Uhr)

Vatter Business Center, Bärenplatz 2, Bern – 2. Stock

Unkostenbeitrag: Fr. 25.– (inkl. Kaffee, Tee und Wasser à discretion)

Auskunft und Anmeldung: Charlotte van Stujivenberg, info@spiritext.ch

Ausschreibung zum Themen und Begegungsabend: hier

Verschiedene Artikel zu einzelnen Kristallen und Edelsteinen findest du auf meiner Blogseite: Kristallbriefe

„Der Fluorit hat mich richtig gepackt, total spannend, berührend und ein-leuchtend, was du erzählt hast!
Danke.“

Regula, Zürich

„Ich habe die Meditationen super gefunden und sehr schöne Erfahrungen gemacht. […] Auf jeden Fall habe ich einen tiefen Zugang zum Aquamarin erhalten …“

Pascale, Basel