IM SEGEN DER PLEJADISCHEN SCHWESTERN


Tagesseminar vom Sonntag, 17. März 2024

10:30 bis 17:00 Uhr

Winterthur

Brillierenden Aquamarinen gleich, winken uns die Plejaden in klaren Nächten herzberührend und geheimnisvoll vom Himmel zu. Nur im Menschsein meinen wir, sie seien viele Lichtjahre von und entfernt. 

Im Bewusstsein der Einheit, in der alles miteinander verbunden und nichts getrennt ist, sind sie uns sehr, sehr nah. 

Gerade jetzt – mit dem Erwachen der Menschheit in ein höheres Bewusstsein – erinnern sich immer mehr Menschen an ihre innere Verbindung mit dem Sternenreich.

Zwischen den Lichtwesen der Plejaden und den Menschen dieser Erde besteht eine besondere Beziehung. In den Frequenzen der plejadischen Lichtkräfte erleben wir tiefes Verständnis, reinste Liebe und Wohlwollen, heitere Ermutigung, Leichtigkeit, manchmal Witz und auch immer wieder überraschendes Wissen … 

Wir werden an diesem Tag über Lichtarbeit und in Meditationen das heitere, berührende, heilende und tief inspirierende Lichtfeld der Plejaden erleben und die Kraft der 7 Schwestern in ihrer individuellen Kraft und auch als gemeinsames Lichtfeld kennen lernen. 

Auch ein «Sternestellen» ist vorgesehen, bei welchem die segensreichen Kräfte der Plejadischen Schwestern über das eigene Empfinden erlebt werden können. 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Kursort: Winterthur, Weinbergstrasse 89

Zeit: 10:30 bis 17:00 Uhr

Ausgleich: CHF 180.- / € 140.- für Personen aus der EU